Datum: 8. November 2014 
Alarmzeit: 5:20 Uhr 
Alarmierungsart: Technische Hilfeleistung 
Dauer: 2 Stunden 15 Minuten 
Art: Hilfeleistung 1  
Einsatzort: Simmersbach 
Einsatzleiter: GF 
Fahrzeuge: LF 8/6 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Eibelshausen , FF Simmersbach , Notarzt , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Am Morgen des 8.11 wurden die Wehren aus Simmersbach, Eibelshausen und Hirzenhain um 5:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B253  alarmiert. Dort prallten ein LKW und ein PKW frontal zusammen, der Fahrer des LKW konnte sich selbst aus dem Auto befreien, während die Fahrerin des PKWs  in ihrem Auto eingeklemmt wurde.

Nach der erfolgreichen Rettung der Frau wurde sie dem Rettungsdienst übergeben. Vor Ort waren zudem noch ein Notarzt, zwei Rettungswagen, Polizei und der Kreisbrandmeister. Für die Feuerwehr Hirzenhain war der Einsatz um 7 Uhr beendet. Für die Rettung und Aufräumarbeiten war die B253  bis in die Mittagsstunden komplett gesperrt.

Artikel auf Mittelhessen.de:

http://www.mittelhessen.de/lokales/region-dillenburg_artikel,-Auto-prallt-gegen-Lastwagen-Zwei-Schwerverletzte-_arid,373554.html

 

 

Einsatz – 08.11.2014 – Verkehrsunfall eingeklemmte Person